Mein drittes Hobby ist das Bogenschießen.
Dabei kommt es mir nicht nur darauf an, immer ins Ziel zu treffen.
Vielmehr ist es mein Ziel, streßfrei mit netten Leuten eine gute Zeit zu verleben.

Ich schieße traditionell (ohne Visier o.ä) einen echten in Nottingham hergestellten Langbogen mit nach alter Tradition gefertigten Holzpfeilen.

Vor Jahren habe ich hauptsächlich 3-D-Schießen praktiziert, das heißt Schießen im Gelände auf dreidimensionale Ziele (Tierattrappen).

Bis Ende 2013 habe ich das Bogenschießen auf Scheiben in einer Halle in einem Bogensportverein in Menden praktiziert. Da mir das aber zu langweilig war, bin ich dort wieder ausgetreten.

Seit Herbst 2016 bin ich wieder in meinem alten Verein (die Sperber) aktiv.